Dr. Alfred Rhomberg, Chemiker, Künstler und Publizist

 

geb. 1936, Hannover

 

Mittelschule: 1946 -1954 Innsbruck (Bundesrealschule)

Studium: Chemie, Nebenfächer: Mineralogie, Philosophie, Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, prom. 1963

 

Pharmaforschung 1963 - 1965 als Hochschulassistent an der Universität Innsbruck, 1965-1966 Royal Dutch Shell, 1966 -1994 Pharmaforschung bei Boehringer Mannheim GmbH (heute Roche Diagnostics)

 

1996 Rückkehr nach Igls

 

Iglerstraße 47/13
6080 Igls

 

Ursprung

 

 

 

Ursprung - © Alfred Rhomberg

 

 

 

 

Ursprung

 

Nullpunkt im Koordinatensystem des Universums

Urknall, Quelle für Neues, ein Quantensprung?

Neuer Nullpunkt, immer wieder neue Nullpunkte,

Aneinanderreihung von Nullpunkten

zu einer unendlichen Nullpunktkette - 

unendlich viele Quantensprünge für jeden neuen Ursprung.

 

Was für ein Aufwand !

(Juli 2013)

 

 

Anm.: Das Wort „Quantensprung“ war eine Notlüge der neueren Physik um auszudrücken, dass es keine „Zwischenlösungen“ gibt - heute spricht man von „Übergängen“ statt von Quantensprüngen – Wortspielereien, die auch in der Wissenschaft so beliebt sind, ohne dass sich dadurch etwas ändert!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igler-Experimente