Dr. Alfred Rhomberg, Chemiker, Künstler und Publizist

 

geb. 1936, Hannover

 

Mittelschule: 1946 -1954 Innsbruck (Bundesrealschule)

Studium: Chemie, Nebenfächer: Mineralogie, Philosophie, Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, prom. 1963

 

Pharmaforschung 1963 - 1965 als Hochschulassistent an der Universität Innsbruck, 1965-1966 Royal Dutch Shell, 1966 -1994 Pharmaforschung bei Boehringer Mannheim GmbH (heute Roche Diagnostics)

 

1996 Rückkehr nach Igls

 

Iglerstraße 47/13
6080 Igls

biologisches Objekt

 

biologisches Objekt - © Alfred Rhomberg

 

 

 

 

biologisches Objekt

 

War es die erste in Formalin konservierte Raucherlunge die mich im Naturgeschichteunterricht meiner Schulzeit so beeindruckte, sodass ich Nichtraucher blieb - oder gab es spätere Bilder aus meiner Berufszeit, die mich im Unbewusstsein dieses Bild aus farblosem Cellophanpapier gestalten ließen? Ich weiß es nicht  Die Raucherlunge sah jedenfalls abschreckender aus - deshalb glaube ich nicht, dass mein „Biologisches Objekt“ Jugendliche vom Rauchen abhalten könnte –

 

schade!

 

 

(2012)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igler-Experimente