Dr. Alfred Rhomberg, Chemiker, Künstler und Publizist

 

geb. 1936, Hannover

 

Mittelschule: 1946 -1954 Innsbruck (Bundesrealschule)

Studium: Chemie, Nebenfächer: Mineralogie, Philosophie, Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, prom. 1963

 

Pharmaforschung 1963 - 1965 als Hochschulassistent an der Universität Innsbruck, 1965-1966 Royal Dutch Shell, 1966 -1994 Pharmaforschung bei Boehringer Mannheim GmbH (heute Roche Diagnostics)

 

1996 Rückkehr nach Igls

 

Iglerstraße 47/13
6080 Igls

 

 

SCHRITT 147

 

 

SCHRITT 147 - © Alfred Rhomberg

 

 

 

SCHRITT 147 

 

Je einfacher eine Computergrafik aussieht, desto mehr Schritte waren zu ihrer Erstellung erforderlich. Diese Grafik begann mit dem Einfügen von Kreisformen, Ellipsen etc. Schwarz- und Graufärbungen in ein leeres weißes Blatt. Es folgten unendlich viel Krümmungsschritte, eine Veränderung der Apektablenverhälnisse, neuerlich Krümmungen mit einem feinmaschigen Krümmungsgitter und schließlich Versuche mit einem Sturmfilter, Schärfungen, Schnitt und wieder eine Einfügung in ein leicht grau gefärbtes Blatt (halt so etwa 147 oder ein paar mehr Schritte)

 

(20.11.2017)

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igler-Experimente