Dr. Alfred Rhomberg, Chemiker, Künstler und Publizist

 

geb. 1936, Hannover

 

Mittelschule: 1946 -1954 Innsbruck (Bundesrealschule)

Studium: Chemie, Nebenfächer: Mineralogie, Philosophie, Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, prom. 1963

 

Pharmaforschung 1963 - 1965 als Hochschulassistent an der Universität Innsbruck, 1965-1966 Royal Dutch Shell, 1966 -1994 Pharmaforschung bei Boehringer Mannheim GmbH (heute Roche Diagnostics)

 

1996 Rückkehr nach Igls

 

Iglerstraße 47/13
6080 Igls

Bruchlinien

 

Bruch II - © Alfred Rhomberg

 

 

 

 

Bruchlinien

 

Bruchlinien fordern die Phantasie heraus –

doch sie führen auch in die Vergangenheit,

wer hat - wann - und warum den Bruch verursacht?

Was war vor dem Bruch?

 

Wie sinnvoll ist es in jede Vergangenheit einzutauchen?

Vergangenheit tötet Gegenwart und Zukunft -

kann man aus der Vergangenheit lernen?

Was haben wir aus der Schlacht um Troja gelernt?

Was von der Schlacht bei Austerlitz und unseren Weltkriegen?

Sinnlose Fragen?

Nicht für Archäologen und Historiker -

sie lernen aus der Vergangenheit indem sie ihr nachspüren

um zu beweisen, dass Menschen früher auch nur Menschen waren.

 

 

(2010)

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igler-Experimente