Dr. Alfred Rhomberg, Chemiker, Künstler und Publizist

 

geb. 1936, Hannover

 

Mittelschule: 1946 -1954 Innsbruck (Bundesrealschule)

Studium: Chemie, Nebenfächer: Mineralogie, Philosophie, Psychologie an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, prom. 1963

 

Pharmaforschung 1963 - 1965 als Hochschulassistent an der Universität Innsbruck, 1965-1966 Royal Dutch Shell, 1966 -1994 Pharmaforschung bei Boehringer Mannheim GmbH (heute Roche Diagnostics)

 

1996 Rückkehr nach Igls

 

Iglerstraße 47/13
6080 Igls

Bruch

 

Bruch - © Alfred Rhomberg

 

 

 

Bruch

 

Bei solchen Bildern fällt die Zuordnung "abstrakt" oder "fotonah" schwer - sicherlich hat das Bild durch die intensive Computerbearbeitung jeden Zusammenhang mit dem Ausgangsfoto verloren.

 

Für mich ist eine "korrekte" Zuordnung ganz unwesentlich, ebenso wie beim Bild "Bruchlininen" sollen für den Betrachter andere Gesichtspunkte im Vordergrund stehen: Was bedeutet ein "Bruch"? Ist er beabsichtigt oder das Produkt eines zeitlichen Verschleißes? Was war bevor der "Bruch" zu einem Bruch wurde - und: last but not least "gefällt mir das Bild?".

 

(14.10.2015)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Igler-Experimente